Reduslim-Testbericht

In unserer Gesellschaft haben viele Menschen mehr und mehr mit Gewichtsproblemen zu kämpfen. Adipositas, also krankhafte Fettleibigkeit, gilt heute als erste Zivilisationskrankheit in den Industrieländern. Die Folgen von Übergewicht sind für jeden klar: Herzkrankheiten, Schlaganfall, Diabetes – alles mögliche Folgen von Übergewicht. Ein Übermaß an ungesunden Lebensmitteln, Bewegungsmangel und in manchen Fällen auch mangelnde Selbstdisziplin führen dazu, dass hier und da die Kleidung zwickt, die Hose kneift und wir nicht mehr in unsere Lieblingsjeans passen. Wir wechseln von einer Diät zur anderen, wir leiden unter dem Jo-Jo-Effekt und suchen doch nur einen Weg, um relativ schnell und einfach abzunehmen und das Gewicht dann auch zu halten. Mit Reduslim konnte nun ein Produkt geboren werden, das genau diese Wünsche erfüllt und das wollen wir in diesem Text unterstreichen.

Hohes Gewicht als Auslöser für viele Probleme

Jeder kennt die Gefahren und gesundheitlichen Probleme, die Fettleibigkeit mit sich bringt. Diabetes, Herzinfarkte und Schlaganfälle sind nur ein Teil der langen Liste. Schon leichtes Übergewicht kann zu Haltungs- und Rückenproblemen führen. Darüber hinaus belastet Übergewicht den Rücken bereits in alltäglichen Situationen. Fitness und Ausdauer nehmen mit zunehmendem Gewicht ab. Ein weiterer Faktor, der unter der Fettleibigkeit leidet, ist das soziale Leben. Viele fettleibige Menschen werden immer mehr von der Außenwelt isoliert, aus Angst vor abfälligen Kommentaren, Einschüchterung oder einfach aus Scham. Der Kontakt zu anderen ist eingeschränkt, die Menschen verstecken sich zu Hause und essen oft noch mehr, eben aus Frust, Wut und Traurigkeit. Die Abwärtsspirale zu einem einsamen Leben beginnt. Das muss nicht mehr so sein. Denn mit Reduslim gibt es ein effektives Produkt, mit dem Sie schnell und einfach abnehmen können.

Übergewichtige Menschen haben auch oft den Nachteil, dass sie nicht flirten können. Die Medien geben der Gesellschaft ein klares Schönheitsideal vor. In den Filmen dreht sich alles um Schönheit und den perfekten Körper. Übergewichtige Schauspieler neigen dazu, die Rolle des besten Freundes oder des diskreten Mauerblümchens zu spielen, das zu schüchtern ist, den ersten Schritt in der Liebe zu wagen. Obwohl sich immer mehr Menschen für die sogenannte Body Positivity einsetzen, die darin besteht, jeden so zu akzeptieren, wie er ist, unabhängig von seiner Körperfülle, gibt es immer noch viele Menschen, die, getrieben von medialen Vorgaben, andere angreifen und bösartig beleidigen, weil sie übergewichtig sind.

Doch obwohl sich viele Menschen dieser Gefahren inzwischen bewusst sind, sind sie sich der möglichen Risiken für ihre Gesundheit nicht bewusst und ernähren sich weiterhin ungesund und ohne ausreichende Bewegung. Auch für die Betroffenen selbst verläuft der Prozess der Gewichtszunahme meist schleichend, so dass sie sich gar nicht bewusst sind, dass sie auf ihren Körper achten müssen. Oftmals beginnen sie erst dann zu reflektieren, wenn sie von einer anderen Person auf ihr Gewicht angesprochen werden oder die ersten Auswirkungen ihres Übergewichts spüren.

Der Wunsch nach der Idealfigur – eine Diät nach der anderen

Fast jeder hat in seinem Leben schon die eine oder andere Diät ausprobiert. Manche Menschen fasten nach den Sommerferien oder vor Sommerbeginn, andere wechseln von einer Diät zur anderen und versuchen, ihre Vorstellung von einer Traumfigur zu verwirklichen. Radikale Abnehm-Methoden, wie die sogenannte “Null-Diät”, führen letztlich dazu, dass das Gewicht auf den Hüften noch stärker zunimmt als zuvor. Hier gehen wir ins andere Extrem: Während wir früher ohne nachzudenken gegessen haben, wird der Körper jetzt in einen Hungerzustand gebracht, so dass wir in relativ kurzer Zeit gute Ergebnisse erzielen.

Wenn wir dann die normale Ernährung wieder aufnehmen, reserviert der Körper so viel Energie wie möglich für sich selbst. Dadurch zeigt die Waage nicht nur das Ausgangsgewicht, sondern auch ein paar zusätzliche Kilos als “Belohnung” an. Infolgedessen befinden sich viele Menschen in einer Art Endlosschleife, probieren unzählige Diäten aus, entziehen sich selbst das Essen, um abzunehmen, und nehmen dann wieder zu, weil sie ihren Appetit nicht kontrollieren können. Das löst nicht nur Frust bei den Betroffenen aus, sondern mindert auch deren Lebensfreude erheblich. Viele Menschen verzweifeln an ihren erfolglosen Versuchen, endlich Gewicht zu verlieren. Manche ziehen sogar gefährliche Eingriffe wie Fettabsaugung oder Magenverkleinerung in Betracht, um endlich ihre Ideale zu erreichen. Um ihre Gesundheit durch solch drastische Maßnahmen nicht weiter zu gefährden, sollen deshalb Sättigungspillen wie Reduslim eine große Hilfe sein.

Wie wirken Reduslim Appetitzügler oder Sättigungspillen?

Bevor wir besprechen, wie Reduslim funktioniert, ist es wichtig zu wissen, wie Appetitzügler oder Sättigungspillen im Allgemeinen funktionieren. Die meisten dieser Ergänzungsmittel haben eines gemeinsam: den Inhaltsstoff Glucomannan.

 Glucomannan ist der Wurzelextrakt des japanischen Konjaks. Es ist geruchlos und seit Jahrhunderten ein fester Bestandteil der traditionellen japanischen Küche. Es wird als Verdickungsmittel verwendet und ist sehr vergleichbar mit den uns bekannten Saucenverdickern. Obwohl Glucomannan eine Kette von Kohlenhydraten ist, macht es nicht dick, sondern sogar satt. Aufgrund seiner eigenen Struktur wird es nur teilweise verdaut und zum größten Teil wieder ausgeschieden. Die wichtigste Eigenschaft von Glucomannan ist jedoch seine Fähigkeit, Wasser zu binden. Dadurch kann es das 50-fache seines eigentlichen Volumens bilden, so dass es in Kombination mit Wasser schließlich mehr Platz im Magen benötigt und so ein Sättigungsgefühl simulieren kann. Auf diese Weise kann der Heißhunger unter bestimmten Umständen überwunden werden. Da es größtenteils ausgeschieden wird, hat es auch keinen negativen Einfluss auf die Energiebilanz und hilft somit beim Abnehmen. Ein weiterer großer Vorteil von Glucomannan ist seine Fähigkeit, Fett aus der Nahrung zu binden und zu absorbieren. Das bedeutet, dass Fette nicht in die Blutbahn abgegeben werden und somit nicht als Fettdepots im Körper gespeichert werden können. Sie werden einfach auf natürliche Weise vom Körper ausgeschieden.

Was sind die Nachteile der Einnahme von Glucomannan?

Für viele Abnehmwillige scheint die Einnahme von Glucomannan die Erfüllung eines lang gehegten Traums von einem Traumkörper und einem gesunden Gewicht zu sein. Allerdings ist das Abnehmen nicht so einfach wie die Einnahme von Pillen mit Glucomannan. Sie haben noch nie von Glucomannan gehoert? Wikipedia bietet eine Definition.

Wäre das der Fall, gäbe es die Fettleibigkeit als erste Zivilisationskrankheit wahrscheinlich nicht mehr. Zum gesunden Abnehmen gehört aber auch eine ausgewogene und gesunde Ernährung, die den Körper mit allen Nährstoffen versorgt, die er zum Leben braucht. Außerdem muss man sich mit diesem komplexen Thema bewusst auseinandersetzen und nicht nur auf die Wirkung von Glucomannan hoffen. Es ist wichtig, den Verzehr von guten Fetten auf eine gesunde Art und Weise zu berücksichtigen. Glucomannan ist kein Freifahrtschein dafür, sich weiterhin ungesund zu ernähren, ohne einen größeren Mehrwert für die körperliche Gesundheit zu haben.

 Ein weiterer Nachteil der Einnahme von Glucomannan ist seine Verträglichkeit. Anwender berichten immer wieder von Unverträglichkeitssymptomen, so dass beim Kauf dieser Nahrungsergänzungsmittel zunächst kleinere Verpackungseinheiten gekauft werden sollten.

 Außerdem muss gesagt werden, dass Glucomannan zwar ein Sättigungsgefühl hervorrufen kann, aber nicht den Appetit im Kopf unterdrücken kann, so dass auch hier manche Anwender weiter sündigen und sich zu sehr auf die anderen guten Eigenschaften der Nahrungsergänzungsmittel verlassen. Auch Glucomannan kann Heißhungerattacken nicht vollständig stoppen. Hier ist Kopfarbeit angesagt, denn selbst ein gutes Sättigungsgefühl hilft oft nicht, wenn man noch Lust auf ein Stück Kuchen, eine Tafel Schokolade oder eine Tüte Chips hat. Getreu dem Motto “Kuchen ist immer gut” werden das Sättigungsgefühl und moralische Bedenken über Bord geworfen und vernachlässigt.

Was ist Reduslim und was sind seine Inhaltsstoffe?

Reduslim ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das dank seiner einzigartigen Wirkstoffzusammensetzung bei der Gewichtsabnahme helfen soll und auch bei der Gewichtserhaltung unterstützt. Reduslim verwendet eine Kombination aus verschiedenen natürlichen Inhaltsstoffen. Neben der Verwendung von Glucomannan nutzt Reduslim die Eigenschaften anderer natürlicher Produkte, die in ihrer einzigartigen Kombination helfen können, unerwünschtes Übergewicht zu verlieren, den Stoffwechsel anzuregen und damit die Fettverbrennung zu stimulieren.

Wie hoch ist die Toleranz von Reduslim? Da Reduslim ausschließlich auf natürlichen Inhaltsstoffen basiert und keine chemisch hergestellten Wirkstoffe verwendet, ist es ein Nahrungsergänzungsmittel, das keine bekannten Nebenwirkungen hat. Der Verzehr ist daher nicht gesundheitsschädlich. Eine Ausnahme bilden natürlich Menschen, die auf einen oder mehrere der Inhaltsstoffe allergisch reagieren oder bereits eine bekannte Unverträglichkeit haben.

 Es sollte jedoch beachtet werden, dass Grüntee-Extrakt bei manchen Menschen dazu führen kann, dass sie am Abend länger wach bleiben. Bei der Einnahme von Reduslim ist es daher ratsam, die Abenddosis etwas hinauszuzögern, um den Schlafrhythmus nicht zu gefährden. Der Hersteller gibt keine Warnhinweise für den Verzehr von Reduslim, auch nicht für schwangere und stillende Frauen. Es ist jedoch ratsam, vorher einen Arzt zu konsultieren, da sich der Konsum von grünem Tee in der Schwangerschaft z. B. ab einer bestimmten Dosierung negativ auswirken und somit die Gesundheit von Mutter und Kind gefährden kann. Wenn alle anderen Bedenken ausgeräumt sind, kann Reduslim ohne Probleme eingenommen werden und ist absolut frei von unerwünschten Nebenwirkungen.

Wie funktioniert Reduslim?

Die natürlichen Inhaltsstoffe in Reduslim geben dem Körper einen zusätzlichen Schub für den Stoffwechsel. Das bedeutet, dass die Inhaltsstoffe Prozesse ersetzen und unterstützen, die derzeit nur langsam oder fehlerhaft funktionieren und so eine gesunde, sanfte und vor allem dauerhafte Gewichtsabnahme unterstützen.

Der angeregte Stoffwechsel führt zu einer schnelleren und besseren Verbrennung von Fetten im Körper und damit zu einem automatisch höheren Kalorienverbrauch. Kommt es jetzt zu einem Kaloriendefizit, beginnen bereits die ersten Kilos zu schmelzen.

Ein weiterer Vorteil ist, dass Reduslim die Blutzirkulation anregt. Dies erhöht die Konzentration und Anwender berichten immer wieder von einer stressreduzierenden und reflektierenden Wirkung. Manche sprechen sogar von einem stimmungsaufhellenden Nebeneffekt. Der Grund dafür ist die Wiederherstellung der Funktionsfähigkeit des Körpers. Die natürliche Struktur bringt sich wieder ins Gleichgewicht und sendet so Botenstoffe aus, die im Gehirn Glücksgefühle auslösen können. Außerdem nehmen Frustration, Traurigkeit und Wut durch das Auftreten der Wirkung des Nahrungsergänzungsmittels ab und die Freude und der Stolz über den Gewichtsverlust treten an ihre Stelle.

Wann kann ich erwarten, dass Reduslim seine Arbeit aufnimmt?

Laut Packungsbeilage und Herstellerangaben sind bei regelmäßiger Anwendung nach 28 Tagen erste Ergebnisse zu erwarten. Nach Angaben des Herstellers von Reduslim soll es möglich sein, bis zu 10 kg Gewicht zu verlieren.

Bei regelmäßiger Einnahme über zwei Monate ist ein Gewichtsverlust von bis zu 8 kg zu verzeichnen und bei regelmäßiger Einnahme von Reduslim über vier Monate ist bereits ein Gewichtsverlust von bis zu 16 kg möglich.

Dieser Zeitraum ist besonders empfehlenswert, wenn Sie deutlich übergewichtig sind und Ihr Gewicht nach dem Abnehmen halten wollen. In der Gebrauchsanweisung wird auch ausdrücklich erwähnt, dass die Ergebnisse von Person zu Person unterschiedlich sein können. Natürlich hängt dies auch von anderen Ernährungsgewohnheiten und der Bereitschaft zu mehr Bewegung ab. Wer sich allein auf die positive Wirkung von Reduslim verlässt, wird also weniger Gewicht verlieren als jemand, der sich ausgewogen und gesund ernährt und Sport treibt. Dennoch sollte man bedenken, dass man hier mit einer weniger gesunden Ernährung Erfolge erzielt, ohne dass man einen Ernährungsexperten oder Personal Trainer benötigt.

Wie ist der Reduslim aufgenommen?

Die Einnahme von Reduslim ist sehr einfach und wird in der Bedienungsanleitung des Herstellers ausführlich und leicht verständlich erklärt. Um die optimale Wirkung zu erzielen, wird jeden Morgen eine Kapsel Reduslim mit ausreichend Wasser eingenommen. Es wird empfohlen, es zum Frühstück oder danach einzunehmen. Der Grund dafür ist, dass viele Menschen empfindlich reagieren, wenn sie Medikamente oder, wie in diesem Fall, Nahrungsergänzungsmittel auf nüchternen Magen einnehmen.

Um einer möglichen Beeinträchtigung des Wohlbefindens in diesem Fall vorzubeugen, wird daher eine Einnahme vor dem Frühstück nicht empfohlen. Durch die Einnahme am Morgen wird der Stoffwechsel angeregt und die Fettverbrennung gestartet.

Schließlich wird die zweite Kapsel von Reduslim zur Abendessenszeit eingenommen. Dies ermöglicht dem Körper, besonders nachts, sich zu entspannen, fördert die natürliche Fettverbrennung und reinigt das Körperinnere von möglichen Gift- und Schadstoffen. Hier setzt Reduslim vor allem auf die Unterstützung der natürlichen Reinigungsfunktion der Leber, die nachts besonders intensiviert wird.

Wichtig ist hier nur, dass die Pillen Grüntee-Extrakt enthalten. Es wird oft gesagt, dass grüner Tee eine ähnliche Wirkung wie Koffein hat, und bei manchen Menschen macht er sie tatsächlich wacher und fitter, genau wie eine Tasse Kaffee. Wenn Sie abends richtig einschlafen wollen, sollten Sie deshalb die zweite Dosis so früh wie möglich vor dem Schlafengehen einnehmen, da sonst der Schlafrhythmus gestört werden kann.

Welche Erfahrungen hat Reduslim gemacht?

In den letzten Jahren haben sich Nahrungsergänzungsmittel in Form von Diätpillen oder Appetitzüglern wie Reduslim zunehmend durchgesetzt. Viele Menschen sehen darin ihre Chance, ihr Wunschgewicht einfach und bequem zu erreichen. Leider gibt es in dieser Branche immer noch Trittbrettfahrer und Betrüger, die ihren Kunden mit falschen Versprechungen viel Geld in die Tasche locken und auf die Leichtgläubigkeit dieser Menschen setzen.

Vorab muss gesagt werden, dass Reduslim in Studien an Probanden getestet und untersucht wurde, bevor es für den deutschen Markt zugelassen wurde. Die Versuche mussten positiv bewertet werden. Wer dennoch skeptisch ist, hat natürlich noch die Möglichkeit, sich anderweitig gut zu informieren. Das Internet kann möglicherweise Betrügereien einen Riegel vorschieben, denn potenzielle Neukunden können sich anhand der Meinungen bestehender Anwender ein Bild vom Erfolg des Produkts machen.

Dies ist der Fall von Reduslim. Wenn Sie im Internet suchen, finden Sie eine große Anzahl von Erfahrungsberichten früherer Käufer. Die Bewertungen sind durchweg positiv. Viele sagen, dass sie zwar nicht die maximalen 4 kg im ersten Monat verloren haben, aber dennoch zufriedenstellende Ergebnisse erzielen konnten. Auch Langzeitanwender berichten von dauerhaften Erfolgen. Mit Hilfe von Reduslim konnten sie mühelos ihr Gesicht bewahren.

Was die Toleranz von Reduslim anbelangt, sind die Reaktionen ebenso positiv. Außer für Menschen, die eine Allergie oder Unverträglichkeit gegen einen der enthaltenen Inhaltsstoffe haben, ist es laut Herstellerhinweis frei von bekannten Nebenwirkungen. Der Grund dafür ist die präzise Abstimmung und Kombination ausschließlich natürlicher Wirkstoffe. Es ist auch in den Benutzerkommentaren zu lesen. Die Erfahrungen sind einfach positiv. Es gibt keine Nebenwirkungen und die Verträglichkeit scheint wirklich ausgezeichnet zu sein. Anwender sprechen von einer deutlichen Steigerung des Wohlbefindens und dem Fehlen von gesundheitlichen Einschränkungen.

Auch die Angaben zum Preis-Leistungs-Verhältnis sind insgesamt positiv. Hier kommt es darauf an, von welchem Anbieter Reduslim bezogen werden kann. Es gibt bereits Unterschiede in der Preisspanne, teilweise von Apotheke zu Apotheke. Darüber hinaus variiert der Preis je nach Größe des Pakets. Mit der erzielten Wirkung und dem positiven Effekt von Reduslim sind die Anwender jedoch sehr zufrieden und drücken dies auch in ihren Kommentaren aus. Wenn Sie im Internet nach Kapselanbietern suchen, werben alle mit 100%iger Kundenzufriedenheit.

Wo können Sie Reduslim kaufen?

Da Reduslim ein rezeptfreies Nahrungsergänzungsmittel ist, können Sie es in lokalen Apotheken und einigen Reformhäusern kaufen oder sich nach Hause liefern lassen, indem Sie es online bestellen.

Es ist ratsam, vorher die Preise zu vergleichen, da die Preise von einem Anbieter zum anderen variieren können und auch von der Größe des Pakets abhängen. Es ist wichtig, von Anfang an zu wissen, ob Sie Reduslim nur probeweise ausprobieren oder gleich mit einem größeren Paket starten wollen. Wenn Sie unsicher sind, können Sie entweder im Internet recherchieren oder sich vor Ort beraten lassen.

Wie viel kostet Reduslim?

Der Preis von Reduslim variiert im Internet ebenso wie die Größe des Pakets. Es gibt Packungen mit 10 Kapseln, die für 5 Tage verwendet werden können. Ebenso gibt es Packungen mit 90 Kapseln, so dass der Anwender das Produkt 45 Tage lang einnehmen kann. Der Preis für diese Einzelpackungen liegt zwischen 35 und 50 Euro. Wenn Sie jedoch die Herstellerangaben auf der Packungsbeilage genau lesen, werden Sie feststellen, dass eine Wirkung erst ab einer regelmäßigen Einnahme von mehr als 28 € zu erwarten ist. Daher sind 5-Tage-Packungen generell nicht für Einsteiger geeignet, da hier nicht der gewünschte Effekt erzielt werden kann.

Bei offiziellen Anbietern wie z.B. eBay sind die Preise bereits deutlich niedriger. Hier werden Monatspackungen mit 60 Kapseln, d.h. für die Anwendung über 30 Tage, angeboten. Wenn Sie sich zum Beispiel für eine Packung entscheiden, zahlen Sie nur 26,99 €. Wenn Sie mehrere Monatspackungen kaufen, z.B. für den Dauereinsatz über 4 Monate, gibt es einen Mengenrabatt. Der Preis reduziert sich somit auf 21,59 € pro Monat beim Kauf von zwei Packungen. Wenn Sie drei Pakete kaufen, beträgt der Preis nur 18,89 € pro Reservemonat und wenn Sie vier oder mehr Pakete kaufen, beträgt der Preis 17,54 € pro Reservemonat.

Hier haben Sie die Garantie, dass es sich um das Originalprodukt handelt und dass es in der Originalverpackung versendet wird. Der Versand ist hier sogar kostenlos, so dass Sie wirklich nur den Preis des Pakets bezahlen, so dass Sie Reduslim für sich arbeiten lassen können.

Fazit: Lohnt sich Reduslim wirklich?

Wer sich mit dem leidigen Thema Diäten und Abnehmen herumschlägt, kommt irgendwann an einen Punkt, an dem keine Hungerkur mehr hilft. Im Gegenteil: Jo-Jo-Effekt, gesundheitliche Probleme und erhöhte Frustration sind die Folge. Reduslim kann hier wirklich auf sanfte Art und Weise helfen. Es hat keine Nebenwirkungen, es regt den Stoffwechsel an, stimuliert die Fettverbrennung und hilft dem Anwender beim Abnehmen. All dies ist möglich, ohne dass Sie einen Ernährungsberater konsultieren müssen.

Im Prinzip ist es nicht einmal notwendig, seine Essgewohnheiten zu ändern, aber in diesem Fall muss man sich bewusst sein, dass der Erfolg von Reduslim nicht so groß sein wird, wie man es sich erhofft. Wenn Sie aber auch Ihre Ernährung und Ihre körperliche Aktivität umstellen, werden sich schnell die ersten sichtbaren Erfolge einstellen. Reduslim eignet sich daher wunderbar als Hilfsmittel für Einsteiger, die bisher große Probleme beim Abnehmen hatten. Eine gesunde und bewusste Ernährung ist möglich, wobei das Hungergefühl unterdrückt und Heißhungerattacken vermieden werden. Den besten Preis finden Sie, wenn Sie Reduslim auf Ebay kaufen. Aufgrund der unterschiedlichen Packungsgrößen können beide Ergebnisse kurzfristig erzielt werden, z. B. wenn Sie nur ein wenig Winterspeck loswerden wollen. Reduslim hilft auch Ihnen, dauerhaft abzunehmen und das Gewicht problemlos zu halten. Der Jo-Jo-Effekt gehört damit der Vergangenheit an.

Wenn es Ihnen ernst damit ist, auf gesunde und schonende Weise abzunehmen und das Gewicht langfristig zu halten, ist es daher sehr empfehlenswert, dieses Nahrungsergänzungsmittel zu verwenden. Es ist jedoch immer wichtig, im Umgang mit solchen Produkten überlegt vorzugehen, genau zu recherchieren und sich Gedanken über das Thema zu machen.